Schulfest 2015

(letzte Aktualisierung am 07.06.2015)

●Pressemitteilung●     ●Pressemitteilung●     ●Pressemitteilung●     ●Pressemitteilung●

Am 25. April war es wieder soweit.

Nach fünf Jahren Pause haben Grund- und Gemeinschaftsschule wieder zu einem zünftigen Schulfest eingeladen.

Unzählige Besucher folgten der Einladung und hatten gemeinsam mit den Schülerinnen, Schülern, Lehrerinnen und Lehrern beider Schulen einen kurzweiligen Nachmittag.

Für die großartige Organisation und Vorbereitung gilt ein besonderer Dank dem Organisationsteam, bestehend aus:

Frau Kaufhold (Grundschule),

Frau Huhn (Gemeinschaftsschule), Frau Wagner-Hohage (Gemeinschaftsschule),

Frau Wegerich (Schulförderverein) und

 Lina Marie Bernsdorf (Schulschülersprecherin der Gemeinschaftsschule).

2015

2015

Ein paar Eindrücke von den Vorbereitungen.

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

Die Eröffnung durch unsere Schulleiterinnen

Frau Gille (Grundschule) und Frau Mattig (Gemeinschaftsschule)

2015

2015  2015

2015  2015

Ein kleiner Dank an das Organisationsteam.

2015

Die Begrüßung durch die Vorsitzende des Schulfördervereins Frau Wegerich.

2015

Sie überreichte einen Scheck für das „grüne Klassenzimmer“.

2015

2015

Die Moderatorinnen der Veranstaltung konnten gleich einen

tollen Betrag auf dem „Zahlenstrahl“ markieren.

2015  2015

2015

Isabel Hunstock und Lena Menge führten professionell durchs Programm.

2015

Die vorsitzende des Kreissportbundes Frau Wagner-Hohage

zeichnete einige Schülerinnen und Schüler mit dem Sportabzeichen aus.

2015

2015

Anschließend gab es ein kleines Programm vom Grundschulchor unter Leitung von Frau Maulhardt.

2015

2015  2015

2015  2015

Zu einem späteren Zeitpunkt gab es auch noch eine Tanzdarbietung,

die Frau Rademacher mit ihren Tänzerinnen einstudiert hat.

2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

2015  2015

Anschließend konnten sich die Gäste an vielen Stationen die Zeit vertreiben.

2015  2015

Von der 8. Klasse wurde ein kleines Schattenspiel aufgeführt.

2015  2015

2015  2015

2015  2015

Jeremy stellte mit einigen seiner Mitschüler Technik aus und verkaufte Schallplatten.

2015  2015

2015  2015

In der Grundschule konnten einige Arbeiten besichtigt werden.

2015  2015

Es gab Hochsteckfrisuren, …

2015  2015

… Sütterlin-Schrift, …

2015  2015

… Buchverkauf, Gießen von Kerzen, …

2015  2015

Loombänder, …

2015  2015

… Kinderschminken, …

2015  2015

2015  2015

… Action auf dem Hortspielplatz, …

2015  2015

… Klettern für Mutige und Geschickte, …

2015  2015

2015  2015

2015

… Eis, Pflanzen für den Kleingarten, Getränke …

2015  2015

  und Cocktails, …

2015  2015

… frisch Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen im Festzelt.

2015  2015

2015

Unendlich viele Trost- …

2015  2015

2015  2015

… und diese Hauptpreise warten auf ihre neuen Besitzer.

2015

Sparkassen-Chef Herr Blechschmidt ...

2015  2015

… zeigte, dass er auch …

2015  2015

… als „Glücksfee“ und Entertainer eine sehr gute Figur macht.

2015  2015

Gemeinsam mit …

2015  2015

… der Vorsitzenden des Schulfördervereins …

2015  2015

… Frau Wegerich …

2015  2015

… wurden die Hauptpreise übergeben.

2015  2015

2015  2015

2015 

Wer wollte, konnte zum Abschluss einen …

2015  2015

… Luftballon mit einem Wunschzettel steigen lassen.

2015  2015

2015

Für weitere Fotos sind wir sehr dankbar.

Sie können per E-Mail an AG.Homepage@web.de geschickt werden oder wir scannen das Original ein.

Wir veröffentlichen Fotos nur dann, wenn uns die Einwilligungserklärung der darauf befindlichen Personen vorliegt. Sollte uns trotz größter Sorgfalt ein Fehler unterlaufen sein, so genügt eine kurze E-Mail an AG.Homepage@web.de mit der entsprechenden Bildnummer (z.B.: Projekt „XY“, Zeile 3, Bild 2) und bei Gruppenfotos den Namen der Person, die unkenntlich gemacht werden soll.

 

Immer aktuell informiert sein:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.

 

Newsletter wieder abbestellen:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.