Aktion „Hüpstedt bewegt sich“ 2011

(letzte Aktualisierung am 04.02.2012)

●Pressemitteilung●     ●Pressemitteilung●       ●Pressemitteilung●     ●Pressemitteilung●

Am 27.08.2011 um 14.00 Uhr, genau ein Jahr nach der Auftaktveranstaltung, startete der zweite Aktionstag dieser Art in der Gemeinde Hüpstedt. Unter dem Motto „Bewegung hält fit und ist gesund“ trafen sich Sportbegeisterte aller Altersgruppen an der Dünwaldhalle. Dort hatten auch die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr einen Fitneßcheck. So haben sich viele Einwohnerinnen und Einwohner an diesem Tag mit Sport beschäftigt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Aktion „Hüpstedt bewegt sich“ hatten wieder eine vorher festgelegte Strecke von rund 5 km zu absolvieren. Ob nun hoch zu Ross auf dem Fahrrad, als Wanderer oder ganz sportlich als Läufer, die Anzahl der Umrundungen der Strecke konnte jeder, je nach Kondition, selber für sich entscheiden.

Der Erlös aus den Startgebühr von 2 Euro pro Starter wird einer gemeinnützigen Einrichtung gespendet.

Trotz der unschönen Wetterlage finden sich die ersten Sportbegeisterten ein.

    

Der Ortsbürgermeister, Herr Meyer, begrüßt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Frau Wagner-Hohage vom Kreissportbund wünschte den Aktiven viel Erfolg und

brachte einige Leckereien für die anschließende Stärkung mit.

 

Gleich nach der Anmeldung ging es auf die Strecke - zu Fuß oder auf dem Rad.

 

„Checkpoint 1“ – jetzt ging es erst richtig los

„Checkpoint Nummer 2“ – abkürzen war nicht drin

Ob nun auf dem Fahrrad oder zu Fuß – Bewegung auf der ganzen Strecke.

 

    

 

 

 

Und am Ende einer jeden Runde gab es auch die Möglichkeit zur Stärkung.

 

Für weitere Fotos sind wir sehr dankbar.

Sie können per E-Mail an AG.Homepage@web.de geschickt werden oder wir scannen das Original ein.

Wir veröffentlichen Fotos nur dann, wenn uns die Einwilligungserklärung der darauf befindlichen Personen vorliegt. Sollte uns trotz größter Sorgfalt ein Fehler unterlaufen sein, so genügt eine kurze E-Mail an AG.Homepage@web.de mit der entsprechenden Bildnummer (z.B.: Projekt „XY“, Zeile 3, Bild 2) und bei Gruppenfotos den Namen der Person, die unkenntlich gemacht werden soll.

 

Immer aktuell informiert sein:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.

 

Newsletter wieder abbestellen:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.