15 Jahre Partnerschaft

(letzte Aktualisierung am 13.12.2010)

●zur Pressemitteilung●     ●zur Pressemitteilung●     ●zur Pressemitteilung●

Seit 15 Jahren besteht sie nun schon, die Partnerschaft zwischen der Gemeinde Dünwald und der 2. Batterie am Bundeswehrstandort Mühlhausen.

Zur Feier des Tages wurden am 10. November von der 2./BeobPzArtBtl 131 auf dem Schützenplatz in Hüpstedt „alle Geschütze aufgefahren“.

Das hat natürlich nicht nur die Jungen interessiert, deshalb sind wir der Einladung gerne gefolgt.

In der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr zeigten die Soldaten drei Komponenten ihres täglichen Dienstes. Die Schallmessanlage mit Mikrophonen und Auswertekabine, das Systemgerät COBRA (Counter Battery Radar) sowie die Wettergruppe im Messbetrieb wurden sehr anschaulich demonstriert, erläutert und durch zusätzliche Schautafeln veranschaulicht.

Unsere Schülerinnen und Schüler konnten so einen kleinen Einblick in die Technik und Arbeitsweise der Soldatinnen und Soldaten der Pateneinheit bekommen.

 

 

    

 

 

    

    

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für weitere Fotos sind wir sehr dankbar.

Sie können per E-Mail an AG.Homepage@web.de geschickt werden oder wir scannen das Original ein.

Wir veröffentlichen Fotos nur dann, wenn uns die Einwilligungserklärung der darauf befindlichen Personen vorliegt. Sollte uns trotz größter Sorgfalt ein Fehler unterlaufen sein, so genügt eine kurze E-Mail an AG.Homepage@web.de mit der entsprechenden Bildnummer (z.B.: Projekt „XY“, Zeile 3, Bild 2) und bei Gruppenfotos den Namen der Person, die unkenntlich gemacht werden soll.

 

Immer aktuell informiert sein:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.

 

Newsletter wieder abbestellen:

Einfach E-Mail an AG.Homepage@web.de schicken oder hier klicken.